Wer zahlt die Zeche?

Rechtsschutz

Für Sie gelesen:

http://www.pfefferminzia.de/verkehrs–arbeits–oder-privatrechtsschutz-worauf-es-bei-rechtsschutz-policen-ankommt-1453732561/

Rechtsschutz! Also zu diesem Thema habe ich in den letzten Monaten viel gelesen. Sind wir doch ein streitlustiges Volk. Ein wenig Sarkasmus muss manchmal sein :-) . Aber mal im Ernst: Unsere Rechtssprechung finde ich nicht gerade eindeutig., und den Spruch von Recht haben und Recht bekommen möchte ich jetzt nicht noch weiter austreten. Also was ist das Ergebnis? Ich muss wegen jedem Mist zu einem Anwalt. Und das kostet. Also ich finde die Wortverdreherei und die Möglichkeit Dinge auszulegen in Paragraphen schon fast dreist. Im Bereich von Versicherungsbedingungen kämpft man nun schon seit Jahren für einfach verständliche Sätze – der Verbraucher soll es ja schließlich verstehen können – auch ohne Jurastudium.  Da klappt es in der Zwischenzeit schon recht gut. Aber ansonsten …. Na Ja. Bleibt dem der nicht ein Extra Streitkonto zur Verfügung hat also nur noch eine bezahlbare Rechtsschutzversicherung oder das Genick einziehen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *