Vorsorgevollmacht und die Banken

vault-154023_640Auch ein Thema was zu meiner täglichen Arbeit gehört: die Vorsorgevollmacht. Dieses Thema gehört heute zu einem guten Versicherungsmann einfach dazu, wie ich finde. Aber nicht einfach nur ein Formular aushändigen, sondern sich wirklich darum kümmern. Denn was geschieht mit den Versicherungsverträgen z.B. wenn jemand nicht mehr entscheiden kann? Bisher sehr schwierig, aber man sieht an diesem Beispiel schon das wir uns auch hierum kümmern sollten. Ist im Moment noch nicht per Gesetz von uns gefordert, aber Kundenservice wird ja auch nicht gesetzlich gefordert. Also nicht einfach nur Verträge bei den Kunden abschließen, sondern auch für den Tag X vorsorgen, denn die Angehörigen haben dann schon genug um die Ohren und brauchen nicht noch „Stress“ mit den Versicherungen. Und da finde ich diesen Artikel recht gut, denn es ist leider im Bankenbereich auch aus meiner Erfahrung immer wieder ein Problem, obwohl es ja nicht sein sollte. Aber lest selbst und schaut nach Eurer Vorsorgevollmacht:

http://www.asscompact.de/nachrichten/warum-erkennen-banken-oft-eine-vorsorgevollmacht-nicht?from=2016-04-12%2008%3A15&to=2016-04-13%2009%3A15&pid=206717

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *